Flüchtlingssport in Kirchengemeinde und Sportverein

logo

Der ökumenische Arbeitskreis „Kirche und Sport“ in Bayern wendet sich an Kirchengemeinden und Sportvereine vor Ort in Bayern:

Für viele Flüchtlinge ist Sporttreiben ein wichtiger seelischer und körperlicher Ausgleich. Zumal wenn sie noch mit Arbeitsverbot belegt sind und in Gemeinschaftsunterkünften leben, ist Sport eine wichtige Freizeitbeschäftigung. Außerdem werden viele Sportarten Kultur-, sprach-und religionsübergreifend  praktiziert. Sport ist ein wichtiger Bestandteil der Integration in unsere Gesellschaft. Er bietet auch vor Ort gute Kontaktmöglichkeiten zur Wohnbevölkerung.

Willkommen

entdecke die spielräume

 

   Werte  vermitteln

                            Stellung  beziehen

          Gemeinschaft  leben

   Begeisterung  spüren

                    Gottesdienst  feiern

Seiten

Subscribe to Kirche und Sport RSS