17. Schwanberg-Steigerwald-Radrunde am 01. Juli 2018

Am 1. Sonntag im Juli, in diesem Jahr am 1.07.2017 findet nun schon zum 17. mal die Schwanberg-Steigerwald-Radrunde statt.

Möglich ist diese schöne Unternehmung durch die Mitarbeit vieler erfahrener Radsportfreunde. Ab diesem Jahr hat die Verantwortung die TG Velo Kitzingen (http://radsport.tg-kitzingen.de) übernommen. Vielen Dank dafür!

 

Wir hoffen auf gutes Fahrrad-Wetter und laden die, die das Fahrrad-Fahren und den Steigerwald lieben ganz herzlich ein zum Gottesdienst in der St. Michaelskirche auf dem Schwanberg um 9.00 Uhr zusammen mit den Schwestern und allen anderen Gästen der Communität Casteller Ring und des Geistlichen Zentrums Schwanberg.

Wir freuen uns, wenn viele bunte Fahrrad-Fahrer und – Fahrerinnen unter uns sitzen!

Ab 8.30 Uhr bis 10.15 Uhr können Sie sich vor der St. Michaelskirche anmelden und die Startgebühr von 10,00 € bezahlen. Jeder erhält dort die Bons für die Verpflegung im Wert von 5.00 €.

Um 10.15 Uhr ist Anpfiff für alle Gruppen vor der St. Michaelskirche!

Sie werden nacheinander verabschiedet und fahren je nach Leistungsvermögen in einer der angebotenen Runden mit. Zur Auswahl stehen Strecken für Rennradfahrer (ca. 120 km / 80 km) und Mountainbiker (ca. 60 km). Alle führen quer durchs hügelige Gelände des Steigerwalds.

Die einzelnen Gruppen werden wie in den letzten Jahren angeführt von erfahrenen, ortskundigen Tourenleitern, die auch immer wieder schöne neue Strecken aussuchen.

 

Wichtig ist, dass alle, die mitfahren, sich entsprechend den Sicherheitsbestimmungen ausrüsten (Helmpflicht!).

Es gilt die Straßenverkehrsordnung!

Und: alle fahren auf eigene Gefahr!

 

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

 

Verpflegungsstation ist wieder das Gemeindefest in Scheinfeld in der Evangelischen Kirche, Schlesierstr. 1 (http://www.scheinfeld-evangelisch.de). Wir alle werden dort gerne erwartet

 

Für den gemeinsamen Abschluss des Radsportsonntags und den „Schluss-Hock“ bietet sich für die, die mögen der Biergarten auf dem Schwanberg an.

         Infos bei

         Sr. Dorothea Krauß, 09323 / 32-207

         dkrauss@schwanberg.de, www.schwanberg.de

         und bei Rainer Wolf, 0171-5200674,

         wolfhandelsges@t-online.de